Br. Klaus Th. Finkam ofm


Geboren am  8 März 1949 in  Zülpich/NRW als Sohn von Anna Finkam und Heinrich Finkam.

Nach der Volksschulzeit in Zülpich, Besuch des Gymnasiums in Opladen, und 1968 Abitur in Euskirchen. Im September 1968 Eintritt in den Franziskanerorden in Köln.

1978 Ausreise nach Brasilien

Heute Mitglied der brasilianischen Franziskanerprovinz Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt  (Província Franciscana de Nossa Senhora da Assunção)  in den Bundesstaaten Maranhão und Piaui, im Nordosten Brasiliens.


  • 1969 - 1971 Philosophisch-Theologische Studien in Münster und Bonn;
  • 1971 - 1977 Studium der Humanmedizin ein Saarbrücken und Bonn;
  • 1977  Medizinisches Staatsexamen an der Friedrich-Wilhelms Universität in Bonn;
  • 1977 - 1978 Medizinalassistentenzeit in Chirurgie (Waldkrankenhaus in Bad Godesberg) und Innere Medizin am Hildegardiskrankenhaus in Köln; 
  • 1978  Postgraduierten Kursus “Medizin in Entwicklungsländern” am Südostasieninstitut in Heidelberg und am Tropischen Bernard Nocht Institut in Hamburg; 
  • November 1978 Ankunft in Brasilien;  
  • 1979 Anerkennung des medizinischen Diploms an der Bundesuniversität in Brasília; 
  •  1979 - 1980 Assistenzarzt in Chirurgie und Anästhesie (Belo Horizonte), Orthopädie (Aracajú), Geburtshilfe und  Gynäkologie (Fortaleza);
  • 1980 - 1981 Assistenzart am Tropenmedizinischen Krankenhaus  - Hospital das Doenças Infecto-Contagiosas (HDIC) in  Teresina/PI; 
  • 1982 - 2009 Arbeit in Gemeinwesenmedizin und ländlicher Entwicklung in der Region Bacabal - Maranhão; 1986 Gründung der ACESA (Associação Comunitária de Educação em Saúde e Agricultura - Bacabal - Verein für Erziehung in Gesundheit und Landwirtschaft).
  • 1987 - 1990 Berater der UNICEF und der Brasilianischen Bischofskonferenz CNBB (Conferência Nacional dos Bispos do Brasil) und Leiter der Nationalen Kampangne gegen die Durchfallerkrankungen (“Campanha Nacional do Soro Caseiro” – UNICEF,CNBB e Pastoral da Criança);
  • 1991 - 1992 Studium der Naturheilkunde in Deutschland, Österreich; 
  • 1991 - 1992 Klinische Praktika in Mayr Medizin und Fastentherapie bei Dr. Lützner und Dr. Hölz/Überlingen,  Dr. von Weckbeker/Bad Brückenau, Dr. Spieske/Bad Wörishofen, Kneipsanatorium Bad Wörishofen
  • 1992 dreimonatiger Studienaufenthalt in Kalifornien: Natural Hygiene, Naturheilkunde, Essalen Institute, Hippocrates Health Institute,
  • Diplom Arzt für Natruheilverfahren durch die Ärztekammer in Deutschland; 
  • Diplom Komplementäre Medizin durch die Ärztekammer in Österreich;
  • 2005 - 2007 Postgraduierten Kursus in “Ökologie, Pädagogik und Theologie” am Instituto Teológico Franciscano in  Petrópolis -RJ;
  • 2009 fünfmonatiger Studienaufenthalt in Ayurvedischer Medizin in Kerala - Indien.
  • Seit 2010 wohnhaft in  Teresina im Bundesstaat Piaui mit dem Schwerpunkt Ganzheitlicher Medizin. 


Frei Klaus Th. Finkam ofm
Rua Santa Luzia, 2698
Bairro Piçarra
64015-012 TERESINA – PI - Brasil
Telefone: +55-86-3222.0604
Celular:    +55 (86) 98837.3848